Wieviel Mutter Braucht ein Kind?: Bindung-Bildung-Betreuung: Offentlich Und Privat (Hardcover)

Wieviel Mutter Braucht ein Kind?: Bindung-Bildung-Betreuung: Offentlich Und Privat Cover Image
Email or call for price
Hard to Find

Description


Wieviel Mutter braucht ein Kind? Diese Frage wird meist in der Diskussion um Nutzlichkeit und Schadlichkeit von Krippenbetreuung vollig aussen vor gelassen. Aber was genau braucht ein Kind? Wo sind Mutter unersetzbar und wo mussen sie von anderen unterstutzt werden? Wie und ab wann sind Vater fur die Entwicklung entscheidend? Welche Entwicklungsimpulse konnen Personen ausserhalb der Familie fur ein Kind geben? Und wie lassen sich private und offentliche Betreuung und Bildung in Familie, Krippe, Kindergarten und Schule erfolgreich und menschlich gestalten?

Lieselotte Ahnert, international renommierte Bindungsforscherin mit langjahriger Supervisionserfahrung in der Krippenbetreuung geht diesen Fragen aus vielfaltigen Blickwinkeln der internationalen Forschung nach, um sachlich zu prufen, was wir alle uber die Kinderbetreuung so sicher zu wissen glauben. Insbesondere stellt sie dabei das Erleben und Verhalten des Kindes in den Mittelpunkt - mit einem Schuss mutterlich-resoluter Warme und vaterlich-verlasslichem Ruckhalt als Zugabe.

About the Author


Lieselotte Ahnert ist Professorin fur Angewandte Entwicklungspsychologie an der Universitat Wien und international bekannt fur ihre Untersuchungen zu Beziehungskontexten als Einfluss auf die intellektuelle und soziale Entwicklung. Sie hat an verschiedenen internationalen Universitaten gelehrt und geforscht, darunter die Freie Universitat und die Humboldt-Universitat Berlin, Universitaten in Leipzig, Jena und Koln sowie die Universitaten in Minnesota/USA und Cambridge/UK und das National Institute of Health in Bethesda/Washington. Sie gehort zu den gerade von der Presse entdeckten international fuhrenden Forschern, die den Einfluss der Tagesbetreuung auf die soziale und emotionale Entwicklung, aber auch das gesundheitliche Wohlbefinden und die Belastung des Kindes untersuchen."


Product Details
ISBN: 9783827420145
ISBN-10: 3827420148
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
Publication Date: March 10th, 2010
Pages: 325
Language: German